Badminton

Ansprechpartner 1:

Michael Kühlmuß
Tel.: 08331 / 925 65 29

badminton_schlaeger

Trainingstag:

Freitag, 17.00 - 19.00 Uhr

Trainingsort:

Sporthalle West 
Bernhard-Strigel-Gymnasium

Ansprechpartner 2:

Ernst Jena 
Tel.: 08331 / 72211 

Trainingstag:

Mittwoch, 20.00 - 21.30 Uhr
Sommerpause von 1. Mai 
bis 1. Oktober

Trainingsort:

Sporthalle West 
Bernhard-Strigel-Gymnasium

Was ist eigentlich Badminton?

Die Ballsportart Badminton ist ein Rückschlagspiel, das mit einem Federball gespielt wird.

Der Begriff Badminton wird oft fälschlicherweise mit dem Freizeitspiel Federball gleichgesetzt, das im Gegensatz zu Badminton möglichst lange Ballwechsel zum Ziel hat, während Badminton ein Wettkampfsport ist und nach festen Regeln gespielt wird.

Es hat gewisse Ähnlichkeit mit Tennis, unterscheidet sich davon jedoch in grundlegenden spieltechnischen und taktischen Aspekten. Das Badmintonspielfeld ist, verglichen mit dem Tennisspielfeld, deutlich kleiner. Ein Badmintonschläger ist wesentlich leichter als ein Tennisschläger. Der Federball darf den Boden nicht berühren.

Gespielt wird im Einzel (2 Spieler) oder im Doppel (4 Spieler).

Gezählt wird nach Punkten und nach Sätzen. Dabei wird auf zwei Gewinnsätze bis 21 Punkte gespielt, und jeder Fehler führt zu einem Punkt.

Unser Motto: “Aus Spaß ernsthaft Badminton spielen”

Wir sind eine ganz bunt gemischte Gruppe. Unterschiedlich an Alter, Geschlecht und Spielstärke. Das Alter unserer Mitglieder umfasst eine Spanne von 15 bis 62 Jahren. Und unsere Spielstärke reicht vom Anfänger bis zum ehemaligen Ligaspieler.

Diese Unterschiede machen´s aber aus. Mancher kann lehren, einige möchten lernen Allen macht es Spaß, sich bewegen und vor allem das Neugelernte sofort anzuwenden. Die Erfahrenen zeigen gern Schlagvariationen, Ballbeherrschung, Spieltechniken und Taktik. Mit jedem Training sollte man das Gefühl haben, etwas dazu gelernt zu haben und damit einen Schritt weiter gekommen zu sein. Das versuchen wir auf die Weise, dass jeder mit/gegen jeden ohne Angst vor Blamage oder Enttäuschung spielen kann. Soviel zum ersten Teil unseres Mottos.
 
Das “ernsthafte” Spielen macht die eigentliche Würze des Badmintonsports aus. Es bedeutet im strengsten Sinne, mit vollstem Willen und oft letztem Einsatz jeden Ball zu erreichen. Diesen Willen sollte auch schon jeder Anfänger mitbringen, denn nur dann ist eine Steigerung möglich und nur dann macht es auch richtig Spaß..
 
Bei entsprechender Beteiligung veranstalten wir ein jährliches Vereinsturnier. Die Geselligkeit pflegen wir bei Grillfesten und manchen Hocks im Biergarten bzw. Wirtshaus.

Wann findet unser Training statt?

Mittwochs von 20:00 - 21:30 Uhr bei Ernst Jena (08331/72211)

Freitags von 17:00 - 19:00 Uhr bei Michael Kühlmuß (08331/9256529)

In den Schulferien findet kein Training statt!

Wo wird trainiert?

In der Turnhalle des Bernhard-Strigel-Gymnasiums in Memmingen

Was wird benötigt?

Jeder kann gerne mal vorbeischauen, sei es zum Probespielen, oder nur zum Zuschauen und Appetit holen.2 Felder, Schläger und Bälle sind vorhanden.

Sportklamotten, Hallenschuhe, Spaß und Interesse werden benötigt

Ausführlichere Informationen bitte bei den Trainern erfragen oder einfach mal vorbei schauen.

Neuerdings auch über Facebook erreichbar: PSV Memmingen - Badminton

Die_Badmintongruppe

 

Website Design Software NetObjects Fusion